Pinsel – das wichtigste Handwerkszeug eines jeden Malers (neben den Farben natürlich…)!

Mein eigener Komplettumstieg auf vegane Pinsel ist nun schon zwei Jahre her (hier nachzulesen) und ich habe es noch keine Sekunde bereut. Wer heute noch sagt, dass Echthaarpinsel den synthetischen überlegen sind, liegt definitiv daneben. Das Gegenteil ist der Fall. Auch gibt es immer mehr Hersteller, die sich dem Thema widmen und qualitativ hochwertige Produkte herstellen, die trotzdem erschwinglich sind. Ein schönes Beispiel ist Eco Tools, deren Reiseset ich euch hier bereits vorgestellt hatte.

Ein weiterer interessanter Pinselhersteller ist mir in den letzten Tagen über den Weg gelaufen: Barbara Hofmann. Ich hatte von der Marke noch nie gehört, aber die Produkte kamen mir so verdammt bekannt vor. Als ich dann erfahren habe, dass die Firma vieles nicht unter eigenem Label, sondern sozusagen “fremd”-produziert, wurde das natürlich völlig klar.

Aufgefallen ist mir Barbara Hofmann eigentlich dadurch, dass einige der Pinsel-Serien komplett vegan und auch entsprechend zertifiziert sind, so z. B. die Bambus-Serie und die Redwood-Serie. Fünf Pinsel sind bei mir zuhause gelandet – und eine Puderquaste mit Herzchen, die – sozusagen – einfach ins Körbchen gesprungen ist…

Die Pinsel der Must-Have-Serie tragen ebenfalls die Vegan-Blume.

Vegane Pinsel

Schaut euch die Produkte mal an, vielleicht kommt euch auch so einiges bekannt vor…