Business as usual

Tjaaaa, jetzt ist das Jahr schon wieder fast zu Ende… Zeit für ein kleines Update! Was war so los in der letzten Zeit?

Unsere Kalender für booking.com sind fertig, erschienen und verteilt! Als die Bilder entstanden sind, war es noch richtig warm – und die booking-Zentrale in Berlin-Mitte nach Bezug noch ein klein wenig Baustelle. Wir hatten trotzdem jede Menge Spaß – und haben den „Darstellern“ ganz schön was abverlangt – wie ihr an den fertigen Bildern sehen könnt.

(c) by Nina Altmann

(c) by Nina Altmann

Von unserem Shooting für das DRK in der Notaufnahme hatte ich ja schon an anderer Stelle berichtet. Wir waren aber nicht nur dort, sondern haben eine Woche lang eine ganze Bilderserie zu den Berufsethischen Grundsätzen der Rotkreuzschwestern in unterschiedlichen DRK-Einrichtungen realisiert. Die fertigen Bilder könnt ihr hier sehen.

Und natürlich war im November wieder  unser alljährliches – na, ihr ahnt es schon? – genau, das Krippenshooting für die BZ. Auch dieses Jahr wird das Bild wieder auf der Weihnachtsausgabe erscheinen. Der Termin ist mittlerweile wie eine Art Familientreffen, jedes Jahr freuen wir uns drauf und wundern uns ausführlich, dass schon wieder ein Jahr um ist. Das endgültige Bild ist natürlich noch geheim, deshalb gibt es hier einen Blick auf das Motiv vom letzten Jahr. 😉

Krippe 2014

Unter die Rubrik „Alle Jahre wieder…“ fällt auch die Hochzeitsmesse im November. Weil es so schön ist, bekommt ihr ein paar Impressionen vom Stand von Friederike Fiebelkorn nachgeliefert. 20151107_111130 (678x1024) 20151107_111200 (619x1024) 20151107_112304 (617x1024) 20151107_112312 (655x1024)

Und wenn wir schon bei Märchen-Kleidern sind, im Auftrag von Aschenbrödel waren Nina Altmann und ich auch unterwegs:  So kleine Kundinnen wie unser Kinder-Kleider-Model (unten rechts) von Lichtkind habe ich ja eher selten. Ein richtiger Prinzessinnen-Tag!

3haselnuesse-header

Natürlich gab’s auch ansonsten jede Menge Business-Shoots, Hochzeiten, Veranstaltungen etc, den ganz normalen bunten Alltag halt… 😉

Und bei euch so?